Weinlaube aus Metall

Weinlaube aus Metall für Ihren Garten

Unsere Rankpavillons aus Metall wirken nicht nur besonders dekorativ, sondern zeigen sich bei der Bepflanzung mit Weinreben auch sehr praktisch. Da diese aus massivem Stahl gefertigt werden, weisen sie ein ausreichend stabiles Material auf, welches der enormen Last prachtvoller Pflanzen standhält. Filigrane Strukturen und ornamentale Verzierungen verleihen unseren Weinlauben ein edles Design. Entdecken Sie Ihr Wunschmodell von ELEO in unserem Online-Shop.

zu unseren Weinlauben
ep-stage-weinpavillon

Unsere Pavillons im Überblick

Eine Weinlaube aus Metall

Hochwertiges Schmiedeeisen für besondere Stabilität

Eine Weinlaube aus Metall ist überaus dekorativ, wenn die Reben erst einmal so hoch gewachsen sind, dass sie den gesamten Pavillon bedecken. Mit der richtigen Pflege ernten Sie außerdem in jedem Herbst Wein- oder Tafeltrauben im eigenen Garten. Erfahren Sie, welche Varianten der Markt für Sie bereithält. Wir geben Ihnen Tipps wie Sie eine passende Weinlaube finden.

15 % Rabatt auf Pavillons, Pergolen und Rosenbögen!
Jetzt bis 31.10. sichern!

Welche Größe und Form sollte meine Weinlaube Metall haben?

Weinlauben aus Metall sind genau wie ein Holz-Haus am Markt in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Mal sind sie rund oder oval, mal bieten die Hersteller sie mit quadratischer oder gar sechs- bzw. achteckiger Grundform an. Für welche Form Sie sich entscheiden, ist sicherlich Geschmackssache. Achten Sie jedoch stets darauf, dass ein als Weinlaube eingesetzter Pavillon aus Metall ausreichend stabil ist. Denn wenn Sie einige Reben einpflanzen, entwickeln diese mit den Jahren ein enormes Gewicht, das abgefangen werden muss. Eine massiv ausgeführte Weinlaube aus Metall ist daher für diesen Zweck die beste Wahl. Nicht zuletzt, weil der Pavillon schließlich einige Jahre im Freien überdauern soll.

Stabilität und Witterungsbeständigkeit sind mit die wichtigsten Merkmale einer Weinlaube aus Metall

Aus welchem Material sollte eine Weinlaube sein?

In den meisten Fällen besteht eine Weinlaube aus Stahl bzw. Eisen. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Markt nicht auch Modelle aus weiteren Metallen für Sie bereithält. Unter anderem gibt es zusätzlich Weinpavillons aus

  • Aluminium
  • Edelstahl und
  • Messing

Während die beiden ersten Materialien eher für modern anmutende Weinlauben verwendet werden, zeichnet sich Messing durch seine klassische und rustikale Optik aus. Es ist jedoch sehr teuer und wird daher nur selten angeboten bzw. lässt sich ins oberste Preissegment einordnen.

Sollte eine Weinlaube ein Dach haben?

Wollen Sie Ihre Weinlaube aus Metall ausschließlich im Sommer nutzen, ist ein Dach nicht unbedingt erforderlich. Zudem müssen Sie bei einem Pavillon mit Dach stets darauf achten, dass die Weinreben dieses nicht beschädigen. Es empfiehlt sich aus diesem Grund auf eine Dachkonstruktion zurückzugreifen, die flexibel zu bauen ist und sich bei Bedarf entfernen lässt. Hierfür eignen sich zum Beispiel Dächer in Form einer Plane oder eines Sonnensegels.

Rankgitter und Zubehör

ELEO Weinlauben aus Metall in rustikaler oder moderner Optik

ELEO bietet eine ganze Reihe massiv schmiedeeiserner Gartenpavillons, die sich hervorragend als Weinlaube eignen. Da unser Sortiment sowohl aus kompakten Modellen wie dem Pavillon Siena als auch aus geräumigen Lauben wie der Serie Toskana besteht, finden Sie bei uns für jeden Anspruch die passende Gartenlaube aus Metall.

Dank Korrosionsschutz besonders langlebig

Bei all unseren Gartenlauben aus Metall handelt es sich um wetterfeste Pavillons, die Sie einmal aufbauen und die anschließend viele Jahre im Freien eingesetzt werden können. Dafür sorgen diverse Oberflächenbeschichtungen. Sie verbessern die Korrosionsbeständigkeit unserer Gartenlauben und gewährleisten zugleich eine überaus ansprechende Optik unserer Produkte.

Mit Zubehör noch mehr Komfort und Funktionalität genießen

Weil wir für unsere hochwertigen Gartenlauben aus Schmiedeeisen ein umfangreiches Zubehör-Programm anbieten, können Sie die Pavillons ganz Ihrem Geschmack entsprechend ausstatten. Die beiden Rankgitter Rosa und Edera sind die perfekte Wuchshilfe für Ihre Pflanzen, während unsere Sonnensegel und Vorhänge Sie gleichermaßen vor Regen und Sonne schützen. Und mit einer Messingkugel verleihen Sie Ihrer Gartenlaube den krönenden Abschluss.

So gestalten Sie Ihre Weinlaube aus Metall richtig

Bis aus einem einfachen Pavillon eine richtige Weinlaube wird, dauert es seine Zeit. Denn der Wein muss natürlich erst einmal wachsen. Das kann je nach Sorte und Lage durchaus einige Jahre dauern. Dann aber genießen Sie den Anblick eines über und über grünen Rankpavillons, der nicht nur Sie, sondern auch Ihre Nachbarn und Gäste begeistern wird. Damit die Reben prächtig gedeihen, sollte einerseits der Standort entsprechend ausgewählt werden. Zudem benötigen Reben regelmäßige Pflege und Rückschnitt, damit sie sich optimal entwickeln.

Verschiedene Rebsorten für den Garten

In der unten stehenden Tabelle finden sie einige Tipps zu Rebsorten, die sich für den Anbau im Garten, etwa an einer Weinlaube aus Metall, besonders gut eignen.

RebsorteTraubenfarbeGeschmack
Muromezrot, kernlossüß
New Yorkweiß, kernlossüß
Primusweiß, Weintraubesüß-säuerlich

Der richtige Standort

Am besten gedeihen Reben in Süd- bzw. Südostlage, da sie dort die höchstmögliche Ausbeute an Sonnenlicht erhalten. Wenn möglich pflanzen Sie sie also an den entsprechenden Seiten Ihrer Weinlaube aus Metall ein. Die Standortansprüche sind ansonsten recht gering. Weinreben gedeihen selbst in nährstoffarmem Boden recht gut. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass die Pflanzen in trockenen Sommern ausreichend mit Wasser versorgt werden, sonst könnten sie verdorren oder nur eine schmale Ernte einbringen.

Pflegen Sie Ihre Reben regelmäßig, um ein kräftiges Wachstum zu fördern

Der Rückschnitt: Überaus wichtig!

Schneiden Sie die Reben an Ihrer Weinlaube aus Metall oder Holz regelmäßig vor dem Winter zurück. Am besten lassen sie nur 2 bis 3 starke Haupttriebe stehen. Diese binden Sie in der gewünschten Wuchsrichtung am Pavillon an. Durch einen kräftigen Rückschnitt wird das Wachstum der Reben angeregt und Ihre Weinlaube ist früher komplett begrünt, als wenn Sie die Reben stets unkontrolliert wachsen lassen. Außerdem fällt durch regelmäßige Rückschnitte im Normalfall die Ernte höher aus.